Donnerstag, 30. Dezember 2010

Jahresrückblick, braucht man sowas?

---ich finde ja....:)

Nachdem mir heute den ganzen Tag schon sooooooooooo kalt war, draussen MINUS 8- Minus 12 Grad. Im Wohnzimmer 21 Grad... aber mir ist kalt, seufz, also bin ich gerade in die Wanne mit meinen Badepralinchen, lecker.....Mal sehen ob es jetzt besser wird...

In der Wanne dachte ich mir eben, ich mache mal einen Jahresrückblick, der sicher nicht vollständig sein wird und chronologisch auch nicht....
Also....
- mein Arbeitsvertrag wurde verlängert
- ich habe Dank einer Freundin ein neues Hobby entdeckt, das Seife sieden
- durch meine neues Hobby neue, seeeeeehr nette Leute kennengelernt
- meine Jule ist von uns gegangen und ich kann es immer noch nicht verkraften/verarbeiten, bei dem Gedanken schwitzen meine Augen immer nich total schnell, seufz

- eine andere Freundin hat geheiratet und ich durfte zur Hochzeit kommen
- von einer anderen Seifenfreundin habe ich auch sowas erfahren, laalalalaaa
- wir waren in England im Urlaub und haben dort festgestellt das ein Wohnmobil nichts für und UND unsere Kinder ist, grins

- unsere Fussballjungs sind endlich zu einem Team geworden, fast zumindest, etwas müssen wir daran noch feilen, ABER wir haben die erste Runde der Hallenmeisterschaft F1 gewonnen, am 8.1.2011 geht es weiter
- 5 Mal war ich dieses Jahr privat in der Notaufnahme, zweimal wegen mir und meinen Händen, zweimal mein Sohn wegen Gelenksergüssen und einmal meine Tochter mit einer Bänderzerrung, Gute Besserung!
- der erste Teil unseres Wintergartens steht
- ich habe das letzt Jahr begonnen mit einer 3 vorne, seufz
- meine HP habe ich etwas auf Eis gelegt, dafür ist nun dieser Blog entstanden
- Hamburg ist eine sehr schöne Stadt, Berlin auch und auch Lüneburg

Vllt. folgt da noch eine Fortsetzung, im Moment habe ich genug zurückgeblickt und mir fällt nicht mehr ein....

Zum Jahresabschluss wünsche ich euch einen guten Rutsch, nicht so wie ich bitte, nur sinnlich gesehen :) und wir sehen uns spätestens im neuen Jahr wieder, gesund und munter, Energiegeladen und voller neuer Kreativität, positiv gestimmt

Kommentare:

  1. Ich mache für mich auch immer einen Jahresrückblick und danke dem lieben Gott, dass die letzten Jahre so gut abgeschlossen wurden und bitte darum, dass das nächste Jahr wieder so gut abschließt. Sicherlich gibt es auch mal Tiefpunkte, aber GsD überwiegt dann doch das Positive!

    Guten Rutsch und ein gutes Jahr 2011 wünscht

    Dagmar
    P.S.: Ich brauch noch Deine Adresse, Du hast doch bei meinem Candy gewonnen!

    AntwortenLöschen
  2. Ui ui ui... ich habe was gewonnen, flitz....

    AntwortenLöschen