Sonntag, 7. August 2011

Nichts los oder keine Zeit?

Ja ich weiß auch nicht, man kann ja fast nicht sagen das hier nichts los sein, aber irgendwie sicher nichts interessantes oder so....

Viel Arbeit, nimmt gar kein Ende...
Bayrische Schulfereien haben begonnen, Zeugnisse gab es, alle 3 weitergekommen, was will man mehr....
In 10 Minuten geht für meine Bayern die BL los, toi, toi toi... soweit ich es jetzt mitbekommen habe ging die Saison für die 1. und 2. BL für die bayrischen Vereine gut los, naja Ingolstadt hatte einmal gepatzt, aber das wird schon....
Und die DFB Auslosung... hmmmm FC Ingolstadt gegen die Bayern.. dooof... Gönne es ja echt beiden, aber leider dann doch den Bayern etwas mehr... seufz... Aber dafür hatten die Bayern ja recht Glück bei der Auslosung für die CL...
Mein Sohn hat sein letztes Turnier als Turniersieger anbgeschlossen, in der nächsten Saison werden die Jungs ja leider wieder auseinander gepflückt. Da sieht es vermutlich anders aus...aber abwarten....und Daumen drücken.

Meine mißglückte grüne Seife, der eine oder andere wird sich erinnern, wäscht sich hervorragend, habe etwas Gefühl das sie recht weich beim Duschen ist, keine Ahnung, aber sie schäumt schön, riecht gut und man wird beim waschen genial grün, grins...
Meine Kaffeseife ruht noch, habe sie jetzt noch nicht verschenkt, vllt. bekommt sie unsere Klassenlehrerin im neuen Jahr mal, sehe sie ja sicher nochmal. habe mich entschlossen, nachdem ich zur Zeit kein Seifelglück habe, möchte ich sie erstmal selber ausprobieren.
Mit Mitch habe ich jetzt den Erziehungskurs angefangen, im ersten Teil haben wir geübt auf der Decke zu bleiben ("Decke" und "Bleib"), nun üben wir das tgl. und naja es klappt mit mäßgem Erfolg.... Hundeschulbirgit hat mir auch gezeigt wie das mit dem Clickern funktioniert. Clickert jemand von Euch?
Naja und nun bin ich nebenher auch noch dabei ihn auf den Klicker zu Konditionieren. Hmmm... wann merke ich das es soweit ist? Grübel....
Gestern durfte er auch gleich mal wieder Eisenbahn fahren, hmmm naja hat er gut mitgemacht. Wir waren auf einem Forentreffen (www.wellensittichtreffpunkt.de)  in Ansbach. Naja ich selber hatte nicht so ganz viel davon....mich hatte dann eine Wespe in die Zunge gestochen und ich war dann erstmal knapp 3 Stunden in der Notaufnahme in Ansbach, war ein Erlebnis, grins.
Im Laufe der Woche, brauche einen freien Tag und schönes Wetter, erzähle ich euch noch von meinem neuesten Töpfererlebnissen und -ergebnissen, aber ohne Bilder ist das doof...
Also man sieht sich...

Kommentare:

  1. hallo Liora,
    schön mal wieder von dir zu hören, ich hoffe deine Zunge ist wieder abgeschwollen? Hast du es wenigstens ausgenutzt und reichlich Eis gegessen?
    Wie riecht denn die Kaffeeseife, bei mir steht sie noch auf der to do-Liste und ich weiß nicht so recht, ob das mein Geschmack ist.
    Bei Mitch nur nicht die Geduld verlieren, Kinder und Hunde tun gerne mal so, als haben sie noch nie von dem gehört was wir da von ihnen wollen. Aber steter Tropfen höhlt den Stein.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Übe mich in Geduld.... grins....
    Riechen tut sie gut meine Kaffeeseife, sie sieht auch zum grössten Teil recht gut aus.... Lach.... aber wie schonmal geschrieben hat sie falsch gegelt oder so....

    Zunge ist wieder okay, war leider kein Eis greifbar.... nur anfangs n paar Eiswürfel....

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lioras,
    Aaron und ich klickern auch. Mittlerweile gibt der Zwerg die Pfote, gibt Fünf und kann auf "Tipp" meine Hand abschlappern (sollte eigentlich stupsen werden, aber er schlabbert anscheinend lieber).
    Derzeit üben wir Rolle, das mache ich aber ohne Klicker.
    Sehr süße Bilder von Mitch.
    lg
    Roveena

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Roveena,
    Mitch gibt auch Pfote, aber das haben wir ohne Clickern geschafft, man muss ihm einfach nur die geschlossene Hand hinhalten, dann gibt er Pfote.

    Habe mir jetzt mal ein, zwei Bücher übers Clickern besorgt....mal gucken wir das jetzt funzt.....

    AntwortenLöschen
  5. Hi Lioras,
    bei Aaron klappt es nun schon gut mit der Rolle. Wenn das Wetter nun endlich mal besser wird, will ich einen kleinen Agility Parcours im Garten aufbauen. Aber noch ist der Rasen eher eine Sumpflandschaft...
    Aaron wird sich nun auch übermorgen wieder umstellen müssen, da dann mein Urlaub vorbei ist und wir nur abends richtig tolle Sachen machen können.

    Ich hab so ein kleines Buch "50 Spiele für aufgeweckte Hunde" da ist zu allen Spiel bzw. Beschäftigungsarbeiten etwas drin.

    AntwortenLöschen