Dienstag, 29. März 2011

Neues von Mitch und wieder ein Blogcandy....

fangen wir an mit dem Blogcandy....

Ich habe es gesehen und war ganz verzückt......
Blogcandy bei Lavarie

Mitch wächst und gedeiht, also so langsam kann er aufhören... vielleicht weniger füttern???

Das Pfützenwischen wird auch weniger und inzwischen macht er auch des Öfteren ausserhalb unseres Gartens, freu.....
Heute kamen die Tasso-Unterlagen und ich hatte sie irgendwie auf der Couch liegen lassen und Mitch lag etwas weiter hinten auf der Decke und genoss die Sonne. Ich war dann kurz in der Küche um nach meinem Experiment zu sehen und als ich wieder reinkam, war er gerade dabei die Tasso-Unterlagen aufzufressen. Grummel.... anscheinend ist er der Meinung das wären seine und er dürfe das... Sooooooooooooo ist das aber nicht....
Mein Mini kam kurz drauf von der Schule, keine Hausis auf, also gleich wieder raus und er nahm Mitch mit. Kurze Zeit später am der Mini schreiend wieder rein, Mitch hätte eine Maus gefangen und.....und er wollte sie auch irgendwie gar nicht mehr hergeben, würg.... mei war das ekelig... bekommt er doch zu wenig zu essen? Oder verwechselt er sich mit einer Katze?
Grübel.....

Kommentare:

  1. Oh, wie herzerfrischend :-)
    Kann mir kaum vorstellen, dass Mitch hungern muss und deswegen Mäuse jagt. Ist vielleicht so eine "Phase"? *grins Da muss man als Hundemama wohl durch... ;-)
    LG, Christin

    AntwortenLöschen
  2. Hund jagt Mäuse und mein Kater kann an der Leine spazieren gehen :-)))

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen